21 05 2019

Das Bienenbüchlein des Georgius Pictorius (geboren um 1500 in Villingen als Georg Maler) gehört zu den ältesten deutschen Abhandlungen über Bienenkunde. Die vorliegende Fassung wurde von Dr. Georg Kürz übersetzt und erstmals 1896 in der Schhriftreihe des  Verein für Geschichte und Naturgeschichte der Baar e.V. veröffentlicht

Um den Text zu lesen, klicken sie auf das Bild und suchen sie mit der Maus den Pfeil, der sie auf die nächste Seite bringt.